Portraits für Karin

Anfang dieser Woche besuchte mich Karin aus dem benachbarten Bayern.

Karin ist selber Fotografin und führt in Tittling höchst erfolgreich ein Fotostudio.
Sie wollte sich zum Geburtstag selber beschenken und wechselte mal den Platz von hinter der Kamera vor meine Linse(n).

Ich freu mich wirklich jedes mal sehr, wenn wir uns treffen, aber diesmal war das dann auch etwas aufregend und ein etwas mulmiges Gefühl für mich. Eine Fotografin VOR meiner Linse – mmhhhm.
Nach einem Plauscherl und einigen Fachsimpeleien gingen wir daran Fotos zu machen. Ganz ehrlich, es hat am Ende keinen Unterschied gemacht, ob da jetzt eine Fotografin vor mir steht oder eine andere Person. Doch ein wenig schon, denn Karin weiß ja aus eigener Erfahrung schon, wie man posiert, so wurde es für mich eigentlich viel einfacher und ich musste nur noch auf den Auslöser drücken – fertig.

Ein paar Bilder aus dem Shooting möchte ich euch nicht vorenthalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.