Als Hochzeitsfotograf bei Mirelle + Felix auf der Maierl Alm bei Kitzbühel in Tirol

Auf Empfehlung von Nina Hintringer (das muss auch gesagt sein! 🙂 ) fanden mich Mirelle und Felix. Da heißt es natürlich anstrengen, wenn man in die Fußstapfen einer so tollen Kollegin treten soll.

Schon auf dem Weg nach Tirol auf die Maierl Alm gab es ständig Unwetterwarnungen im Radio. Auf der Alm angekommen war es zunächst nicht sooo schlimm. Man sah zwar die Hand nicht vorm Gesicht vor lauter Nebel, der Wilde Kaiser verbarg sein wildes Gesicht, der Regen hielt sich aber in Grenzen.

Dennoch war an die geplante Hochzeit im Freien nicht zu denken. Deshalb improvisiert das Team der Maierl Alm und funktionierte die urige Gaststube zum Trauungssaal um.

Mirelle und Felix sahen das recht entspannt und genossen die Trauung trotz Regenwetter sichtlich in vollen Zügen.
So fiel auch die Portraitsession recht kurz und knapp aus, was aber nicht so schlimm war, denn tolle Motive gab es den ganzen Tag über mehr als genug.

 

Zum Schluss noch ein „Selbstportrait“ ^^ Lässt sich hin und wieder nicht vermeiden und man kann mir ein wenig über die Schulter schauen.

 

Comments

comments

3 comments

  1. Great photos … I am so happy for both of you … wish you a lovely life, full of joy and happiness .. H. Seif

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.